Seelsorge & Beratung

Kirche im Krankenhaus

Das Team der Klinikseelsorge an den Heidelberger Kliniken heißt Sie herzlich willkommen.
Als Seelsorgerinnen und Seelsorger sind wir für Sie da, wenn Sie einen Menschen brauchen, der Ihnen zuhört, mit dem Sie über Lebens- und Glaubensfragen sprechen können, der Sie auf Ihrem Weg begleiten will, der mit Ihnen betet.

Seelsorge „Flucht und Migration“

Seit Dezember 2015 sind Pfarrer Florian Barth von der Kapellengemeinde in der Plöck sowie Bezirksdiakoniepfarrerin Sigrid Zweygart-Pérez von der Altstadtgemeinde als Seelsorger für die Mitarbeitenden und Geflüchteten im Patrick-Henry-Village tätig.
 
 

Telefon- und Online-Seelsorge

Sorgen und Leid können einen erdrücken und quälen. Viele Menschen sind einsam oder wissen nicht, wem sie ihre Sorgen mitteilen können und fragen sich – vielleicht manchmal viel zu lange -  wo sie kompetenten Rat oder Hilfe von zu Hause aus per Mausklick bekommen können?

+punkt. KircheINF 130

Seit dem 10. März 2016 gibt es eine neue Adresse auf dem Campus: +punkt. Kirche INF 130. Diese Einrichtung der evangelischen und katholischen Kirche von Heidelberg wird belebt durch die Arbeit der Klinikseelsorgenden. Wir entwickeln ein Angebot, das die vielfältigen Gruppen im Neuenheimer Feld ansprechen will.

Menschen mit Hörbehinderungen

Für Gehörlose und Hörgeschädigte in der Kirche bieten wir:
• Sozialberatung
• Lebensberatung und
• Erwachsenenbildung überkonfessionell mit und ohne Gebärden
• und wir feiern evangelische Gottesdienste mit Gebärden oder Projektion